Neuigkeiten
Argumente / Material
Plakate + Bilder
das Zweckbündnis
Hintergrund/Impressu


Besucher ab dem 16.02.2009

Achtung: Diese Seite wird seit dem  01.09.2009 nicht mehr gepflegt.

Sie finden alle Infos dieser Seite und die Neuigkeiten ab den 1.9.09 unter:

www.bund-hameln.net

Bitte die farbig unterlegten/unterstrichenen Zeilen (Hyperlinks) anklicken, dann öffnen sich die Dokumente dahinter!


TERMINE:

vorerst keine mehr


Neu am 01.09.2009 

Verlaufsbericht Forumsveranstaltung Nr. 2 aus unserer Sicht in der Zweckbündnisinfo Nr. 23

unsere Begründung: Alibi - Bürgerforum - nicht mit uns!

DEWEZET - Kommentar "Das war wohl nix"

DEWEZET Bericht: Zweckbündnis steigt aus dem Forum aus vom 24.08.09

Stadt Hameln - Forumverlaufsbericht: "Nun soll gebaut werden"

Diskussion Fußgängerzonenerneuerung bei www.wesio.de

 

 

neu am 23.08.2009:

Das Zweckbündnis hat die Kandidaten/innen zur Bundestagswahl einen Fragebogen zur persönlichen Meinung der Fußgängerzonensanierung übersandt. Die Antworten dazu finden sie hier:

1. Zusammen-/Gegenüberstellung der Antworten erstellt durchs Zweckbündnis.

2. Orginalantwort von Jutta Krellman, Die Linke

3. Orginalantwort von G. Lösekrug-Möller, SPD

4. Orginalantwort von Dr. M. Schaper, Grüne

5. Herr Thul, CDU und Frau Tigges-Friedrichs haben beide leider nicht geantwortet. Dazu gibt es einen Pressespiegel

Wenn Sie Ihre Meinung zu diesen Antworten sagen wollen, dann gibt es dazu die Möglichkeit im Wesio-Diskussionsforum.

 

Neu am 16.08.2009

- Infomail Nr. 21 des überparteilichen Zweckbündnisses

- Antworten Stadtverwaltung auf Zweckbündnisfragen

- Unsere Fragen an die Bundestagskandidaten/innen

- Aufstellung der Meinungspflastersteine anläßlich zweier Infostände

- Infomail Nr. 18 des Zweckbündnisses

 

neu am 09.07.2009

- Bürgerbrief des Zweckbündnisses an Verwaltung und Politik vom 9.7.09

 

neu am 07.07.2009

- BUND Info Nr. 27 mit Erläuterungen zur FGZ-Diskussion

- Abstimmungsergebnis Bürgerentscheid - Vergleich mit anderen Wahlen

neu am 27.06.2009

- Radio aktiv Interview mit zwei Sprechern des Zweckbündnisses zur Bewertung des Forums FGZ

neu am 25.06.2009

- Zweckbündnisinfo Nr. 15 mit einem Kommentar zum Bürgerforum

- Bürgerbrief Nr. 4 mit einem Bericht zum Forum Fußgängerzone

 neu am 16.05.2009

- Interview Tobias Matter bei Radio Aktiv

26.04.2009

- Zweckbündnismail Nr. 10 vom 26.04.2009

- Comedy bei Radio aktiv: Radiowecker vom 25.04.2009

- Interview bei Radio Aktiv vom 20.04.2009:  1. Bilanz nach der Wahl

 neu am 20.04.2009

- Lesenswert: Der Leitartikel bei den Weserberglandnachrichten von Ralph Lorenz

- Verlaufsbericht der Weserberglandnachrichten "Wahlsonntag in Hameln"

- Bewertung bei Mehr Demokratie e.V.: Bürgerentscheid in Hameln wird Quorumsopfer

- Der Kommentar der Chefredakteurin der DEWEZET: "Mangelhaft für Politik und Verwaltung"

dazu noch div. Interviews bei Radio Aktiv

 neu am 19.04.2009

- Zweckbündnisinfor Nr. 9 mit einer kurzen Wahlbewertung

Wir sagen DANKE für 11.316 "Ja" Stimmen pro Bürgerentscheid. 

Leider fehlen uns etwa 400 Stimmen.

Zum Wahlergebnis: www.hameln.de

- sehr lesenswerter DEWEZET-Beitrag vom 17.04.2009: "Ein Paradebeispiel für misslungene Kommunikation."

- Zweckbündnisinfo Nr. 8 vor der Wahl

- Sehr gute Bilder von der Radio aktiv Diskussion am Samstag in der Fußgängerzone bei www.wesio.de

- Geschehenssammlung der Aktivitäten der letzten Woche in der 16. BUND-Info

- Kurzvideos der Diskussionsrunde der DEWEZET unter www.dewezet.tv

 neu am 14.04.2009

- Infomail Nr. 7 des Zweckbündnisses mit allen Informationen zusammengefasst.

- Zweckbündnis-Zeitung Seite 1

- Zweckbündnis-Zeitung Seite 2

- DEWEZET-Bericht vom 14.04. u.a. zum Protestputzten

 neu am 12.04.2009

Infomail Nr. 6 des Zweckbündnisses mit allen Informationen zusammengefasst.

Zum Anhören: Das "Streitgespräch" zwischen Frau Lippmann und Herrn Hermes im Frühstückscafe bei Radio Aktiv am 12.04. Moderiert von Karsten Holexa.

Viele Bilder zur Protestputzaktion findet mann/frau unter: www.wesio.de

Eine Verlaufsbericht hat die Onlinezeitung www.weserbergland-nachrichten.de veröffentlicht.

Den Protestputzen-Bericht von Radio Aktiv findet am auch bei wesio.

Was zum Schmunzeln: RadioWecker mit Hagen Wolf und Werner Bergmann

 neu am 06.04.2009

- Aktion: Protestputzen!!!

- Infomail Nr. 5 des Zweckbündnisses vom 06.04.2009

- Radio Aktiv Frühstückscafe mit Uwe Schoormann (SPD) zum Thema Fußgängerzone

 neu am 01.04.2009

- Aprilscherz bei Radio Aktiv: "Hameln Stadt der Henker + Halunken" - Verkauf des Rattenfängers zur Finanzierung der FGZ?

- Antwort der NBank auf die Fragen des BUND zur EU-Förderung

- Bericht im Deister Anzeiger der HAZ: "Linke und Verwaltung streiten weiter"

- BUND-Info Nr. 14 mit dem offenem Brief an die Stadt zum Teilverkauf der Fußgängerzone

- Feldhamsterprojekt Fußgängerzone

 neu am 31.03.2009

- Weserberglandnachrichten: "Falsche Interpretation" die Antwort der Stadt Hameln auf die Presseerklärung des Zweckbündnisses.

- Radio Aktiv Interview mit dem Stadtpressesprecher Thomas Wahmes als Erwiderung zu den Aussagen des Zweckbündnisses.

- Bericht der DEWEZET "Zweckbündnis und Stadt Hameln interpretieren Antwort der Landesregierung unterschiedlich"

 neu am 30.03.2009

- Neuer Bürgerbrief Nr. 3 des überparteilichen Zweckbündnisses mit den zusammengefassten aktuellen Informationen.

- Radio Aktiv Interview "Finanzdschungel" vom 30.03. mit Peter Kurbjuweit und den Informationen zur Landtagsanfrage der Partei "DIE LINKE" sowie den Finanzschwerpunkt "Pferdemarkt"

- Presseveröffentlichung der Onlinezeitung www.weserbergland-nachrichten.de: "Hat sich Lippmann jetzt völlig blamiert?"

- diverse Leserbriefe zur FGZ in der DEWEZET von heute. (Anmerkung: Hans-Werner Ahrens leitet die Stadtgeschäftsstelle der FDP in Hameln)

 neu am 29.03.2009

- Musterstimmzettel für die Wahl

Dazu einige Wahlhinweise:

AUßER SAMSTAGS kann innerhalb der Öffnungszeiten des Bürgeramtes die Briefwahl durchgeführt werden, die da wären:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 08.00 bis 17.30 Uhr
Mittwoch und Freitag: 08.00 bis 13.00 Uhr

Die Wahlbenachrichtigungskarte sollte mitgebracht werden und möglichst auch der Personalausweis.

Falls jemand keine Karte bekommen hat, sollte er schnellstens prüfen, ob er im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Falls das der Fall ist, reicht auch der Personalausweis, um wählen zu können. Ganz wichtig ist nochmal der Hinweis, dass am Abstimmungstag 19.04.2009 nur in der Zeit von 10 - 16 Uhr gewählt werden kann.

- Pressemitteilung des Zweckbündnisses vom 29.03.2009 zu den Antworten der Kleinen Anfrage.

- Zusammenstellung Fragen + Antworten zur EU-Förderung der FGZ von der Partei DIE LINKE und die Antwort der Landesregierung.

- Glosse III Radiowecker (Hagen Wolf und Werner Bergmann) zur FGZ vom 28.03.2009

 neu am 26.03.2009

- DEWEZET-Artikel: "Zweckbündnis feuert geballte Ladung Kritk ab" vom 26.03.2009

- Redemanuskript von Tobias Matter (Frischer Wind) zum Vortrag in der Sumpfblume

- Radio Aktiv Beitrag - Ankündigung Veranstaltung Sumpfblume vom 24.03.09

- Leserbrief 1: Habe gute Informationen aus den Vorträgen bekommen vom 26.03.09

- Leserbrief 2: "Nur Kosmetik reicht nicht." vom 26.03.09

- Leserbrief 3: "Jetzt greifen die Liberalen die Linken an" vom 26.03.09

 neu am 25.03.2009

- Radio Aktiv Beitrag über den Verlauf des Infoabends in der Sumpfblume vom25.03.09

 neu am 19.03.2009

- Die Diskussionrunde auf Einladung der Ratsfraktionen - vorgesehen am Montag, den 23.03. - wurde heute ohne Angabe von Gründen von der Fraktionsseite (CDU) abgesagt.

- Bericht Deister Anzeiger vom 18.03.2009: "Heimisches Handwerk + Keine Auskunft"

- Leserbrief DEWEZET vom 18.03.2009: "In die Kerbe der Obrigkeit"

 neu am 17.03.2009

Was aus einer Pressemitteilung entsteht: Gegenüberstellung Info-Zweckbündnis und DEWEZET-Artikel

 Neu am 16.03.2009

Bericht der DEWEZT : "Aufklärungsarbeit in Sachen Fußgängerzone" vom 16.03.2009

Veröffentlichung unserer Presseerklärung von gestern auf: www.weserbergland-nachrichten.de

 Neu am 15.03.2009

Der aktuelle Bürgerbrief Nr. 2 unseres überparteilichen Zweckbündnisses ist raus!

Ein interessantes Gespräch  zwischen Karsten Holexa von Radio Aktiv und dem Stadtmanager Herr Schlichte im Frühstückscafe gesendet. Zwei interesssante Ausschnitte findet man bei www.wesio.de.

Hier der Infoflyer der Stadt Hameln mit den (angeblichen) 10 Guten Gründen für die Neugestaltung der Fußgängerzone.

 Neu am 14.03.2009

Frau OB´in Lippmann hat auf den Brief mit der Bitte um Akteneinsicht/Auskunft zu den EU-Gelden antworten lassen.  Die Informationen werden uns nicht ermöglicht. Hier das Schreiben: Antwort Stadt HM 10.03.09

DEWEZT-Artikel: "Ausschreibung erst nach dem Bürgerentscheid"

 Neu am 10.03.2009

unser Bürgerbrief Nr. 1 mit einem Verlaufsbericht zur Gründung des überparteilichen Zweckbündnis aus unserer Sicht ist bei wesio eingestellt: siehe Bürgerbrief Nr. 1.pdf

Presseerklärung zum DEWEZET-Bericht vom 6.3. und der Juso-Presseerklärung

 Neu am 07.03.2009

Comedybeitrag zur Zweckbündnisgründung im Radiowecker bei Radio Aktiv

siehe: H.Wolf + Werner Bergmann = Radiowecker

 Neu am 06.03.2009

Presseberichte über die Zweckbündnisgründung. Die DEWEZET bracht auf der Internetseite eine Ankündigung

siehe: www.dewezet.de - Konkret - "Mit Herz und Verstand für Hameln"

dann einen Bericht in der Druckzeitung, wo die obigen Aussagen nicht abgedruckt wurden

siehe: "Einhelliges Nein zur Fußgängerzzone"

und dann noch einen ganz anderer Bericht im Deister Anzeiger der HAZ

siehe: "Sanierungsgegner gründen ein Zweckbündnis"

Eine Veranstaltung - unterschiedliche Eindrücke / Weitergabe durch die Medien...

Bewerten Sie selbst.

 Neu am 05.03.2009

Am 4.3. hatten wir bei der Gründungsversammlung des Zweckbündnisses ein volles Haus. Ein ausführlicher Bericht dazu wird noch folgen. Hier zwei neue Interviews von Radio Aktiv

a) vom 05.03. mit Zuhörerstimmen

b) vom 04.03. mit einer Stellungnahme zu den Vorwürfen der OB`in Frau Lippmann

Kernaussage: Fair bleiben und "Argumentieren statt Diskreditieren"

Einige sehr schöne Leserbriefe zu den Äußungen der Oberbürgermeisterin finden sich auch in der Dewezet vom 05.03.2009. Hier der Link zum neuen E-Paper unter DEWEZET.DE

Zur Frage des ständig suggerierten Verfalls der EU-Fördergelder wurde ein Brief an Frau Lippmann mit der Bitte um Akteneinsicht gesandt. Antrag auf Akteneinsicht: Förderbescheid / -bewilligung

Die Partei "Die Linke" Kreisverband Hameln-Pymront ist als zweite politische Vereinigung neben dem Wählerbündnis "Frischer Wind" dem Zweckbündnis beigetreten. Dazu gibts ein weiteres (eigenes) Kampagnenplakat:

 

 

neu am 01.03.2009:

Die Stadt Hameln sucht noch Wahlhelfer für den Bürgerentscheides. Hier ein Vordruck mit dem man sich melden kann. Wir bitten auch Unterstützer des Bürgerentscheid, dieses Ehrenamt mit zu übernehmen:

Hier der Vordruck "Wahlhelferzustimmung"

Sammlung von Leserbriefen aus DEWEZET und Hamelner Markt zur Fuzo (Jan./Feb. 2009)

 

 

Neu am 28.02.:

Wer Interesse hat seine Meinung selber zu äußern und zu diskutieren:

unter: http://www.wesio.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=171 gibts dazu die Gelegenheit.

Comedy - Kabarett - oder einfach etwas Blödelei...
Heute bei Radio Aktiv im Frühstückscafee war die Diskussion zur FUZO-Sanierung Thema - Der Beitrag ist bei WESIO eingestellt.

 

Neu am 26.02.:

Erste kurze Stellungnahme zu den Vorwürfen mittels 10. BUND-Info

DEWEZET-Bericht vom 26.02.09-Wortlaut hat Konsequenzen

 

Neu am 25.02.:

Radio-Aktiv-Beitrag vom 25.02.2009 - OBM´in Lippmann zur BUND-Kritik

DEWEZET-Bericht vom 24.02.2009-Erwiderung OBM´in Lippmann

DEWEZET-Bericht vom 24.02.2009-Darstellung Frischer Wind + BUND

 

Neu am 23.02.:

- persönlicher Bericht zum Verlauf der Sonderratssitzung zur Fußgängerzonensanierung von R. Hermes, BUND


 


16.02.2009

Homepage geht in einer ersten Rohfassung online

 

Mit Herz und Verstand für Hameln!  | zukunft-hameln@web.de